Im August ist einiges los!

Die jenseits-Events pausieren über die Sommerzeit. Das «Kafi-jenseits» bleibt durchgehen offen, Dienstag bis Samstag, 10-18 Uhr und serviert coole Sommerdrinks!

Wir wünschen dir einen 
HAPPY SOMMER!

Save the Date: 
14. August, ab 17 Uhr >>> SOMMERFEST

Eucharistiefeier

Mittwoch, 05. August 2020
19.00 bis 20.00 Uhr

Traditioneller, katholischer Gottesdienst – unter der Leitung von Pfarrer Karsten Riedl.

Die nächsten Termine:
05.08.2020
02.09.2020
07.10.2020
04.11.2020
02.12.2020

  • Eintritt frei.
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12

Meditation. Feierabend für den Kopf

Mittwoch, 12. August 2020
19.00 bis 20.00 Uhr

Zur Ruhe kommen, innere Gelassenheit entwickeln, Stress abbauen.

Die nächsten Termine:
26.08.2020
23.09.2020

 
Meditation ist ein äusserst wirksames Mittel gegen Stress. Sie bietet dir einen wunderbaren Zugang zu dir selbst und zum Grossen und Ganzen der Welt. Meditation verbessert dein Erinnerungsvermögen, fördert deine emotionale Balance, steigert dein Konzentrationsvermögen und macht einfach glücklich.

Diese Lektion ist perfekt für Leute, die Meditation einfach mal ausprobieren und von den vielen positiven Effekten profitieren möchten.

  • Eintritt frei: Kollekte (Richtwert 15 CHF)
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Die Meditation wird von Sophie Waeber geleitet. Sie ist seit 2014 Meditationslehrerin. Ihre Ausbildung hat sie in Wales absolviert. Neben Meditation hat sie auch eine Ausbildung zur Yogalehrerin und ist diplomierte Shiatsu-Therapeutin.

Sommerfest! Drinks. Music. Get together

Freitag, 14. August 2020
17.00 bis 23.00 Uhr

Wir feiern. Unsere lieben Gäste, den Sommer, uns selbst, das Leben.

Bei gemütlicher spät-sommerlicher Atmosphäre laden wir zum Feiern, Tanzen und  anregenden Unterhaltungen ein. Gemeinsam mit dir zelebrieren wir das Ende der Sommerpause und drücken unseren Besuchern, Fans und allen jenseits-Verbundenen in Form eines schönen gemeinsamen Feierabends unsere Dankbarkeit aus. 

An der Bar gibt es Bier, Wein und Drinks. Für musikalische Unterhaltung sorgt DJ Julien mit sommerlichen Beats. Gute Stimmung garantiert. Wir freuen uns, dich zu sehen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. 

  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 11 & 12

Vesperfeier zu «Flow»

Mittwoch, 19. August 2020
19.00 bis 19.30 Uhr

Im «Flow» oder «im Fluss» sein, ist ein sehr angenehmer und erstrebenswerter Zustand. Sei es bei der Arbeit, in der Freizeit, in der Familie – in allen Bereichen und Lebenslagen. Was es heisst, nicht so sehr im Flow zu sein, haben die letzten Wochen und Monate gezeigt. Mit dem fliessenden Gewässer vor Augen wird einem rasch klar, was mit «im Flow sein» gemeint ist: Alles läuft buchstäblich leicht. Hindernisse werden nicht nur mühelos überwunden, nein, Hindernisse machen den Fluss spannend und Abwechslungsreich, sodass gar nicht mehr von Hindernissen gesprochen werden kann. Genau so kann auch unser Leben sein. «Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!» klingt etwas gar abgedroschen. Aber Hindernisse als spannende Herausforderung anzusehen kann Energie freisetzen.

Bei dieser Vesper-Feier kommen wir so richtig in Fahrt, «in den Flow»!


  • Eintritt frei.
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Die Vesperfeier wird von Dominik Michel-Loher geleitet.

«Vesper» ist ein christlicher, ökumenischer Gottesdienst. Unkompliziert, aktuell und nah am Leben.

Kleidertausch

Donnerstag, 20. August 2020
19.00 bis 21.30 Uhr

Ist dein Kleiderschrank voll, es ist aber zu schade, die Kleider wegzuschmeissen? Kein Problem! Im Rahmen einer Tauschbörse hast du bei uns die Möglichkeit, alte Kleider, Schuhe oder Jacken loszuwerden und gleichzeitig einem neuen Besitzer eine Freude zu machen. Alle Besucher*innen können dabei bis zu zehn neue Kleidungsstücke mitnehmen, die ihnen gefallen. 

Die nicht umgetauschten Kleider, welche an dem Abend übrig bleiben, werden an CARITAS sowie an ein Kinderheim in Rumänien gespendet. 

Es werden den ganzen Abend laufend neue Kleider ausgelegt. Wenn du erst etwas später kommen kannst, ist das also kein Problem.

So kannst du mitmachen:

  • Bringe deine alten Kleider bis am 20. August um 16.00 Uhr vorbei und du bezahlst 5 CHF Eintritt und kannst am Abend ohne anzustehen direkt rein 
  • Bringe deine Kleider am Abend mit und zahle 7 CHF Eintritt 
  • Du kannst auch gerne vorbeikommen ohne Kleider mitzubringen und bezahlst 10 CHF Eintritt

 


Self-Coaching-Workshop: Gewohnheiten verändern

Donnerstag, 03. September 2020
19.00 bis 21.30 Uhr

In diesem Workshop zeigt und erläutert dir der erfahrene und zertifizierte «Life & Personality Coach» Peter Weinberger die grundlegenden physiologischen und mentalen Mechanismen und Zusammenhänge menschlicher (An)Gewohnheiten: Wie sie entstehen, wie wir sie verändern und wie wir unerwünschte Angewohnheiten loswerden können. 

Wir räumen mit Vorurteilen auf und geben dir nützliche Werkzeuge für den Umgang mit Angewohnheiten im Alltag. 

Persönliche Probleme auch mit Fremden zu besprechen. ist für Peter Weinberger ein wichtiges Element, um im Leben weiterzukommen. Praktische und interaktive Übungen in kleinen Gruppen, sind darum ein wichtiger Teil des Programms. 

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos 


  • Eintritt: Kostenlos
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12

Sufirave

Donnerstag, 10. September 2020
19.30 bis 21.30 Uhr

Tanz dich glücklich zu elektronischer Musik aus aller Welt! Oder nach dem berühmten Sufi Hafiz: «Now, sweet one, be wise. Cast all your votes for Dancing!» 

Sufirave ist ein freies Tanzen zu sphärischer elektronischer Musik. Hier kannst du dich frei bewegen und ausdrücken. Angelehnt ist Sufirave an freie Tanzformen wie Sober Discos, Ausdruckstanz etc. Du tanzt hier jedoch zu einer jeweils für den Anlass kreierten Playlist – es gibt keinen DJ oder DJane. 

Voraussetzungen gibt es tänzerisch keine, aber gewünscht ist ein respektvoller und herzlicher Umgang untereinander. NeueinsteigerInnen sind jederzeit herzlich willkommen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Eintritt: Kostenlos, mit Kollekte
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12

Märchen, Sagen und Legenden: «Rückzug»

Freitag, 11. September 2020
19.00 bis 21.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Märchengesellschaft entsteht ein Erzählabend für Erwachsene. Dieses Mal zum Thema: «Rückzug».

Komm vorbei und tauche ein in die Welt der Märchen.

  • Eintritt: 20/25 CHF
  • Teilnahme: via Ticketing
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12

Zyklisch leben. 
Zykluskurs für Frauen

Freitag, 12. September 2020
13.30 bis 17.00 Uhr

Die nächsten Termine:
21.11.2020
 


Das Potential des weiblichen Zyklus' wird unterschätzt. Josianne von «Quittenduft» zeigt in dieser Kursreihe den Teilnehmerinnen einen offeneren Zugang zu den eignen Stimmungen und Schwankungen.

Dieser Kurs widmet sich dem «Sommer», also den Tagen vor, während und nach dem Eisprung. 

Als zyklische Frau gehst du kraftvoll, klar und gelassen durch das Leben. Zyklisch leben ist möglich, auch mit Familie, im Berufsalltag und während herausfordernden Zeiten. Dein Zyklus gibt deinem Leben einen sinnvollen Rhythmus.

Du lernst in diesem Workshop unter anderem:

  • warum dein Zyklus ein Kompass ist.
  • was du machen kannst, wenn PMS dir den Alltag vermiest.
  • wieso es wichtig ist, WIE wir menstruieren.
  • wie deine Arbeit & deine Partnerschaft an Gelassenheit gewinnt, wenn du zyklisch lebst.


  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 11 & 12 
  • Teilnahme: via Ticketing


Improtheater. Don't Touch My Mushroom 

Mittwoch, 17. September 2020
20.00 bis 22.00 Uhr

Improv is what happens when the actors don’t know what will happen: A totally spontaneous spectacle, made up on the spot and based on suggestions from the audience members!
You will not walk out smarter, but you will walk out happier!

Show in English.

Improtheater ist das, was passiert, wenn nicht mal die Schauspieler wissen, was passieren wird.

Ein Spektakel! Du gestaltest das Theater mit und gibst den SchauspielerInnen Stichworte.
Nach diesem Abend läufst du vielleicht nicht intelligenter nach Hause, auf alle Fälle aber glücklicher.

Veranstaltung auf Englisch

  • Eintritt frei: Kollekte (Richtwert 15 CHF)
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12

Babyrave 

Für Babies, Kinder und Aufsichtspersonen

Samstag, 19. September 2020
14.00 bis 17.00 Uhr

Babyrave! Das ist Tanzen zu einem DJ Set von Ron Rjega (Freunde elektronischer Musik). Mit Ein- und Ausklang der Tanz- und Bewegungstherapeutin Sabrina Stutz. 

Willkommen sind Babies und Kinder bis max. 12 Jahren und deren Aufsichtsperson(en). Die Bar hat eine  breite Auswahl an alkoholfreien  Getränken. 

Wichtige Infos:
Wer eigene Pamirs / Gehörschütze hat, gerne mitnehmen.
Aus Platzgründen bitte wenn möglich ohne Kinderwagen kommen.
Wer sich einen der begehrten Plätze sichern will: Tickets gibt es im Vorverkauf über den Link weiter unten.

  • Kosten: 25.-/30.-/35.-
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 11 & 12 
  • Teilnahme: via Ticketing

Versöhnungsritual «Ho opono pono»

Donnerstag, 24. September 2020
19.30 bis 21.30 Uhr

Ursprünglich ist «Ho opono pono» ein Ritual, um in Grossfamilien die Harmonie innerhalb der Gemeinschaft sowie zur Natur herzustellen.

«Ho opono pono» gründet auf der Philosophie, dass alles miteinander zusammenhängt und dass das Äussere eine Spiegelung unsers Inneren darstellt. Der Gedanke dahinter: Durch Vergebung gelangst du zu innerem Frieden und Freiheit.
 
Wir bieten den Rahmen sich ganz auf dieses Ritual und einen persönlichen Prozess einzulassen.

Damaris Hoppler – Transformationscoach & Referentin – führt dafür zuerst in die Methode ein.  In einem ersten Teil gibt es Zeit und Raum sich selbst in Ruhe einem individuellen Thema zu stellen. In einem zweiten Teil, erlebst du das Ritual in der Gruppe. Hier geht es um Verzeihung im Allgemeinen sowie um den Zusammenhang zwischen Verzeihen und Selbstverantwortung. 

Acoustic Friday: Manon

Avantgarde Pop, Ambient

Freitag, 25. September 2020
20.30 bis 22.30 Uhr

Manon malt Landschaften ins Ohr. Die Palette der Zürcher Sängerin und Instrumentalistin ist voller kontrastreicher Klangfarben: Licht und Schatten kollidieren in einem Universum aufeinander, das ebenso ausserirdisch wie erdverbunden ist. Ihre Gemälde bestechen durch filigrane Linien, weite Flächen und wuchtige Akzente. Von Manon komponiert, vereint die Musik Unendlichkeit und Intimität. Es sind Stücke abseits klassischer Strukturen. Mal schweben sie leicht dahin, im nächsten Moment brechen sie einem Vulkan gleich aus. Liebliche Melodien fliessen in bedrohliche Abgründe. Doch immer fühlt sich das Ergebnis organisch und authentisch an. Die neuen Songs wurden von Manon in den Greenhouse Studios in Reykjavik aufgenommen und mit Francesco Fabris produziert.

Unterstützt wird die Künstlerin von Julie Stier am Cello und von Aledin Qizmolli an der E-Gitarre.


  • Eintritt: 12/15 CHF
  • Teilnahme: via Ticketing
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


manonmusic.com

Backstage.ch/Manonmusic


Meditatives Malen

Samstag, 26. September 2020
09.30 bis 12.30 Uhr

Unter professioneller Leitung der Kunsttherapeutin Barbara Müller-Zwygart tauchst du für drei Stunden ein, in einen kreativen und meditativen Prozess mit dir selbst.

Besondere Malkenntnisse sind keine Voraussetzung. Im Vordergrund steht nicht die Aufgabe ein perfektes Bild zu schaffen, sondern viel mehr die meditative Auseinandersetzung mit sich selbst. Materialien wie Pinsel Schwämme und Farben stehen ausreichend zur Verfügung. Kommt vorbei und bring deinen Körper, die Seele und den Geist in ein inneres Gleichgewicht. 

  • Eintritt frei: 80.-/75.-
  • Teilnahme: via Ticketing
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12

Mindshift: Plädoyer für eine integrale Weltsicht

Donnerstag, 15. Oktober 2020
19.30 bis 21.30 Uhr

Dr. Dr. h.c. Hans-Rudolf Zulliger zeigt auf, was es braucht um einen nachhaltigen Wandel in der Gesellschaft anzustossen. Mit unserer aktuellen Weltsicht stossen wir an Grenzen. Ein Umdenken ist in der Gesellschaft ist gefragt und unumgänglich. Hans-Rudolf Zulliger hält ein Plädoyer für eine neue, integrale Weltsicht. 

Wie können solche integrale Ansätze aussehen und was bedeutet dies für den Alltag  jedes Einzelnen? Diesen Spannenden Fragen widmen wir an diesem Abend.

Der Physiker Dr. Hans-Rudolf Zulliger war in verschiedenen  Managementfunktionen in Hightech Unternehmen in den USA und der Schweiz tätig und während 7 Jahren Präsident der CORE Commission Recherche Energetique (CORE), die den Bundesrat in Fragen der Energieforschung berät.  zum Fokus seiner Tätigkeiten gemacht. Er hat Nachhaltigkeit im Sinne von ökonomisch, ökologisch und sozial verträglichem Verhalten, zum Fokus seiner Tätigkeiten gemacht.

  • Eintritt: 22/19 CHF
  • Teilnahme: via Ticketing
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Soulfood: Logosynthese

Freitag, 13. November 2020
20.30 bis 21.40 Uhr

Spannender Einführungs - Workshop über die Praktiken und Methoden der Logosynthese.

Logosynthese ist ein integratives Beratungskonzept, ein neues, umfassendes Modell für die persönliche Entwicklung. Sie wendet gezielt und effizient das Potenzial der Worte an, um gebundene Lebensenergie zu befreien und wieder ungehindert fliessen zu lassen. Das Modell beruht auf einem konsequent ganzheitlichen Ansatz.
Logosynthese unterstützt Menschen dabei, ihren eigenen Lebensweg zu finden. Sie neutralisiert belastende Ereignisse und löst blockierende Glaubenssätze. Damit können störende Überzeugungen, einschränkende Erfahrungen, Ängste und Stress entschärft und die Folgen von Trauer und Schmerz gelindert werden. 

  • Eintritt: 30/25 CHF
  • Teilnahme: via Ticketing
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


www.borraesther.ch


Acoustic Friday: GIAN 

Pop, Electronic

Freitag, 13. November 2020
20.30 bis 21.40 Uhr

GIAN ist ein 22-jähriger selbstproduzierter Singer-Songwriter aus Basel. Inspiriert von einer breiten Palette von Genres und Stilen, die von den 80er Jahren über Rock, Jazz & Black Music bis hin zu Hip-Hop reichen, verbindet er das raue Gefühl von gitarrenbetontem Indie mit der ätherischen Weite elektronischer Ambient-Musik.

Seine Musik lässt dich abdriften und tagträumen – seine aussergewöhnliche, herausragende Bühnenpräsenz holt dich immer wieder zurück ins Hier und Jetzt. 

 

Nach seiner Debüt-EP «Smoking Kills» vom Februar 2019 hat GIAN mehrere erfolgreiche Singles veröffentlicht, die in Schweizer Radiosendern und Online-Blogs viel Aufmerksamkeit erregten. Er arbeitet ständig an neuer Musik und spielt immer mehr Liveshows in der ganzen Schweiz.


  • Eintritt: 12/15 CHF
  • Teilnahme: via Ticketing
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


GIAN live in der KuFa Lyss | 8x15 | SRF Virus

Wöchentliche Events

QiGong Moves

Montags, 17.30 bis 18.15 Uhr:
10. August 2020
17. August 2020
24. August 2020
31. August 2020
QiGong besteht aus einer Kombination von Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen, mit dem Ziel die «Energie, die das Leben ausmacht» zu harmonisieren. Dabei wechseln sich fliessende, dynamische und statisch ruhende Elemente ab, die regenerierend und entspannend wirken, gleichzeitig aber auch Kraft und Energie spenden.

Unterrichtssprache: Deutsch

  • Eintritt frei: Kollekte (Richtwert 15 CHF)
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Leitung: Yoga- und Sportlehrerin Antoinette Berta

Yoga mit Antoinette

Montags, 18.45 bis 20.00 Uhr:
10. August 2020
17. August 2020
25. August 2020
31. August 2020
Nach einer behutsamen Aufwärmphase, in der dem Körper, Geist und der Seele Zeit gegeben wird anzukommen, bildet das Herzstück der Lektion ein dynamischer Yoga-Flow. Geleitet durch den Atem, teilweise unterstützt durch Musik.

Antoinette sagt dazu: «Meine Yoga-Philosophie – warum unterrichte ich? Yoga berührt und bewegt mich. Innerlich wie äusserlich. Dies möchte ich durch meinen wertschätzenden Unterrichtsstil weitergeben.

Ich verfolge einen ganzheitlich integrativen Yoga-Stil, der sich auch kritisch mit der Frage “was Yoga ist oder kann“ auseinandersetzt.»


Unterrichtssprache: Deutsch

  • Eintritt frei: Kollekte (Richtwert 15 CHF)
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Leitung: Yoga- und Sportlehrerin Antoinette Berta

Hatha Yoga with Salva

Tuesday, 18.30 to 19.45:
August 11, 2020
August 18, 2020
August 25, 2020
September, 01, 2020


Salva's teaching is warm and accurate. He systematically builds up individual asanas and sequences and attaches great importance to exact execution, which strengthens and develops body and mind equally.

 

Salva's teaching style is rooted in the tradition of Tibetan meditation and builds on his training in Anusara Hatha Yoga.

 

Teaching language: English


  • Admission free: Collection (indicative value 15 CHF)
  • Participation: without registration
  • Place: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Direction: Yoga teacher Salvatore Daniele.


Feldenkrais. Mittagslektion

Donnerstag, 12.00 bis 12.45 Uhr:
20. August 2020
27. August 2020
03. September 2020


Die Methode Feldenkrais ändert die Grundstruktur und beeinflusst die Bewegungsabläufe des Körpers. Es organisiert den Körper neu und ist eine gute Voraussetzung für andere Bewegungs- und Trainingsformen. Wer regelmässig Feldenkrais praktiziert bringt Klarheit über die Wechselwirkung zwischen Bewegung, Denken, Sinnesempfindung und Emotion in Körper und Geist.


  • Eintritt frei: Kollekte (Richtwert 15 CHF)
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Feldenkrais wird von der Feldenkrais-Therapeutin Åse Synnøve Johnsen geleitet. Sie unterrichtet seit mehr als 15  Jahren argentinischen Tango und gelangte über den berührungsintensiven Tanz zur Körperarbeit und absolvierte ihre Feldenkrais-Ausbildung in Biel.


FlowStick. Body Mind Practice – online! (in english)

Tuesday, from 12 to 12.30:
(pause)


FlowStick is a Body Mind Practice that combines simple movements and stretches with a stick (appr. 1m long). They are calming and energizing at the same time.  

If you are one of those people who sit at the computer: we have the same rigid posture for several hours every day. These exercises start right there. We work on the arms, shoulders, chest and the entire spine. 


You only need a stick, broom, mop or similar. 

The lesson will be held in English.

Free entry. Please register by mail until Monday. 

FlowStick will be led by Ayal Mizrachi.


Vergangene Events

Meditation. Feierabend für den Kopf – live!

Mittwoch, 10. Juni 2020
Mittwoch, 24. Juni 2020
19.00 bis 20.00 Uhr

Zur Ruhe kommen, innere Gelassenheit entwickeln, Stress abbauen.
 
Meditation ist ein äusserst wirksames Mittel gegen Stress. Sie bietet dir einen wunderbaren Zugang zu dir selbst und zum Grossen und Ganzen der Welt. Meditation verbessert dein Erinnerungsvermögen, fördert deine emotionale Balance, steigert dein Konzentrationsvermögen und macht einfach glücklich.

Diese Lektion ist perfekt für Leute, die Meditation einfach mal ausprobieren und von den vielen positiven Effekten profitieren möchten.

  • Eintritt frei: Kollekte (Richtwert 15 CHF)
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Die Meditation wird von Sophie Waeber geleitet. Sie ist seit 2014 Meditationslehrerin. Ihre Ausbildung hat sie in Wales absolviert. Neben Meditation hat sie auch eine Ausbildung zur Yogalehrerin und ist diplomierte Shiatsu-Therapeutin.

 Theater / Live-Hörspiel: Das System (nach Edgar Allan Poe)

Donnerstag, 18. Juni 2020 & Donnerstag 25. Juni 2020
20.00 bis 21.00 Uhr

Live-Hörspiel nach E. A. Poe‘s «Das System des Dr. Teer und Professor Feder»
————

Eintritt regulär: 20 CHF

Studenten, IV, AHV, Kulturlegi: 15 CHF

Die Plätze sind begrenzt. 

Anmeldung über unser Ticketing

————

Es spielen:

Christian Baumbach studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock bis 2011 und trat danach ein 8 jähriges Engagement am Schauspielhaus in Zürich an. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist er freischaffend als Schauspieler, Sprecher und Regisseur tätig.

Lukas Kubik studierte an der ZHdK mit Abschluss 2008. Seither freischaffend an verschiedenen Häusern – u.a Theater Basel, Schauspielhaus Zürich, Gessnerallee Zürich, Opernhaus Zürich, Vorstadttheater Basel, TdJW Leipzig, Theater Chur, in Film und Fernsehen «Tatort – Freitod» von Sabine Boss, «Von Fischen und Menschen”, von Stefanie Klemm und als Sprecher bei SRF Hörspiel, Jingle Jungle, SBS, u.a. tätig.   

Dani Steiner – Studium in Musik und Medienkunst an der Hochschule der Künste Bern bis 2015. Seither Komposition, Produktion von elektronischen Stücken sowie szenische Projekten. Sein Stück «ofmikio» wurde u.a. am Festival Musica Viva in Lissabon aufgeführt. Ausserdem ist er mit seinem Solo-Projekt «STEINER» als elektronischer Liveact aktiv. Er arbeitet mit dem Theater Marie in Aarau, dem Verein der Flaneure in Basel und ist Gitarrist der Noiserockband «Combineharvester».

NORMAN SPENZER
nennt sich das Produktionsteam bestehend aus der Regisseurin Johanna Zielinski und der Dramaturgin Zoé Kilchenmann. Seit 2015 widmen sie sich absurden Stückentwicklungen und mysteriösen Theater-Happenings 


Acoustic Friday: Cello & Kora – live!

Freitag, 12. Juni 2020
20.00 bis 21.30 Uhr

Mit Hannah Chaja und Sadio Cissokho.

Eine musikalische Fusion aus Cello und Kora, der senegalesischen Stegharfe.

Sitzendes Konzert – mit physical distancing. Platzzahl begrenzt.

DAS KONZERT IST AUSGEBUCHT. Wir setzen dich aber gern auf die Warteliste.
Bitte melde dich bis spätestens Freitag, 17 Uhr per E-Mail an.

Der Senegalesische Kora-Spieler Sadio Cissokho und die Schweizer Cellistin Hannah Chaja treffen sich auf der Suche nach neuen musikalischen Wegen.

Die Kora – das afrikanische Pendant zur Harfe mit einem unglaublich warmen, fast meditativen Klang – im Wechselspiel mit Cello.

Damit gelingt ein Brückenschlag zwischen der westafrikanische Mandinka-Tradition und der westlichen Klassik: Eine kleine musikalische Reise ins Herzen des Senegals.

Mehr dazu: celloundkora.com

  • Eintritt frei: Kollekte (auch per Twint möglich)
  • Teilnahme: Anmeldung per E-Mail
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12

Vesperfeier zu «Mittsommer» – live!

Mittwoch, 17. Juni 2020
19.00 bis 19.30 Uhr

«Vesper» ist ein christlicher, ökumenischer Gottesdienst. Unkompliziert, aktuell und nah am Leben. 

Endlich können wir die Vesperfeier wieder im Bogen 12 und live durchführen und freuen uns sehr auf dein Kommen.

  • Eintritt frei.
  • Teilnahme: ohne Anmeldung
  • Ort: jenseits IM VIADUKT, Bogen 12


Die Vesperfeier wird von Rahel Wäger geleitet.

Feldenkrais – online

Dienstag, 2. Juni 2020
12.30 bis 13.15 Uhr


Die Methode Feldenkrais ändert die Grundstruktur und beeinflusst die Bewegungsabläufe des Körpers. Es organisiert den Körper neu und ist eine gute Voraussetzung für andere Bewegungs- und Trainingsformen. Wer regelmässig Feldenkrais praktiziert bringt Klarheit über die Wechselwirkung zwischen Bewegung, Denken, Sinnesempfindung und Emotion in Körper und Geist.


Für diese Online-Lektionen kannst du dich jeweils bis Dienstag um 12.00 Uhr anmelden

Dieses kostenlose Online-Angebot wird mit dem Videokonferenz-Programm Zoom durchgeführt. Es gibt keine Aufzeichnung, der Stream ist danach nicht verfügbar.

 

Feldenkrais wird von der Feldenkrais-Therapeutin Åse Synnøve Johnsen geleitet.

Hatha Yoga – online

Mittwoch, 3. Juni 2020
08.00 bis 09.00 Uhr

Körper und Geist trainieren, loslassen, neue Energie tanken. Nach einer behutsamen Aufwärmphase, in der Körper, Geist und Seele Zeit gegeben wird anzukommen, bildet das Herzstück des Hatha-Yoga Online-Specials ein aufbauender, dynamischer und energiespendender Yoga-Flow. Mit Musik, als zentrales Element, die den meditativen Flow unterstützt.


Zum Stream
Dauer: 60 Min.

Die Videos stehen auch danach zur Verfügung:
Stream vom 08.04.2020
Stream vom 15.04.2020
Stream vom 22.04.2020
Stream vom 29.04.2020
Stream vom 06.05.2020
Stream vom 13.05.2020
Stream vom 20.05.2020
Stream vom 27.05.2020
Stream vom 03.06.2020
Stream vom 03.07.2020

Hatha Yoga wird von der Yoga- und Sportlehrerin Antoinette Berta geleitet.

QiGong inspired Morning Practice – online

Donnerstag, 4. Juni 2020
08.00 bis 08.45 Uhr


QiGong besteht aus einer Kombination von Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen, mit dem Ziel, die «Energie, die das Leben ausmacht» zu aktivieren. Dabei wechseln sich fliessende, dynamische und statisch ruhende Elemente ab, die regenerierend und entspannend wirken, gleichzeitig aber auch Kraft und Energie spenden.

Zum Stream
Dauer: 45 Min.

Das Video steht auch danach zur Verfügung:
Stream vom 09.04.2020
Stream vom 16.04.2020
Stream vom 23.04.2020
Stream vom 30.04.2020
Stream vom 07.05.2020
Stream vom 14.05.2020
Stream vom 22.05.2020
Stream vom 28.05.2020
Stream vom 04.06.2020
Stream vom 06.07.2020

QiGong wird von der Yoga- und Sportlehrerin Antoinette Berta geleitet.

DIY: Deo-Workshop – online

Donnerstag, 28. Mai 2020
19.30 bis 21.00 Uhr


Deo aus dem Geschäft... so viele unverständliche Inhaltsstoffe, die wir fast 24/7 auf unserer Haut tragen. Dazu keine zufrieden stellende Wirkung – und woher kam jetzt nochmal das Palmöl?

Julia Ritter zeigt in diesem Online-Workshop:

  • warum sie welche Inhaltsstoffe wählt 
  • die perfekte Mischung für den Sommer 

 

Du wirst deine eigene Deocrème mischen und kannst alle Fragen live stellen. 

Wir schicken dir vorgängig das Material per Post zu: Sheabutter, Natron u.a.
 

Das Tolle an einer selbstgemachten Deocrème ist, dass du entscheidest, was reinkommt und es so deinen Bedürfnissen anpassen kannst. 

Die Zubereitung ist ganz einfach – wenn man mal weiss, wie es geht :-) Die Deocrème ist gut 6 Monate haltbar.


Kosten pro Person: CHF 30/35

Bitte melde dich bis spätestens 19.05. an, damit wir dir rechtzeitig das Material zusenden können.

Dieses Online-Angebot wird mit dem Videokonferenz-Programm Zoom durchgeführt. Es gibt keine Aufzeichnung, der Stream ist danach nicht verfügbar.

Meditation. Feierabend für den Kopf – online

Mittwoch, 27. Mai 2020
20.00 Uhr


Zur Ruhe kommen, innere Gelassenheit entwickeln, Stress abbauen.

Meditation ist ein äusserst wirksames Mittel gegen Stress. Sie bietet dir einen wunderbaren Zugang zu dir selbst und zum Grossen und Ganzen der Welt. Meditation verbessert dein Erinnerungsvermögen, fördert deine emotionale Balance, steigert dein Konzentrationsvermögen und macht einfach glücklich.

Diese Lektion ist perfekt für Leute, die Meditation einfach mal ausprobieren und von den vielen positiven Effekten profitieren möchten.

Die Meditation findet als Video-Konferenz statt. Damit du rechtzeitig den Link zur Plattform erhältst, brauchen wir eine Anmeldung!

Die Meditation wird von Sophie Waeber geleitet. Sie ist seit 2014 Meditationslehrerin.

Ihre Ausbildung hat sie in Wales absolviert. Neben Meditation hat sie auch eine Ausbildung zur Yogalehrerin und ist diplomierte Shiatsu-Therapeutin.

Vesperfeier zum Thema «unsichtbar» – online

Mittwoch, 20. Mai 2020
19.30-20.00 Uhr

«Vesper» ist ein christlicher, ökumenischer Gottesdienst. Unkompliziert, aktuell und nah am Leben. Aufgrund der Quarantäne übermitteln wir per Videostream – das Video ist  hier verfügbar.
 
Das Thema der ersten Vesperfeier ist «unsichtbar».

Vieles, was uns im Alltag begleitet, ist unsichtbar: Energie, Musik, Liebe, Viren – auch Jesus, nachdem er in den Himmel zurückging (Auffahrt).

Zum Stream
Dauer: 30 Min.
Das Video steht auch danach zur Verfügung.

Die Vesperfeier wird von Dominik Michel-Loher geleitet.

DIY: Bienenwachstuch-Workshop – online

Donnerstag, 14. Mai 2020
19.30 bis 21.00 Uhr


Bienenwachstücher sind eine natürliche und nachhaltige Alternative zu Plastik- und Alufolien. Sie halten Lebensmittel frisch, sind einfach zu pflegen und lassen sich viele Male wieder verwenden. In dem Workshop lernst du Schritt für Schritt, wie man Bienenwachstücher selber fabriziert und worauf man beim Einkauf der Materialien sowie bei der Herstellung achten sollte. 

Nach einer spannenden Einführung geht's dann richtig los – und wir produzieren eigene Bienenwachstücher. 

Das Material zum Workshop senden wir dir vorgängig zu:

  • Bienenwachstropfen zum Einschmelzen
  • 2 grosse Tücher, je 30x38cm
  • 2 kleinere Tücher div. Grössen (alle Stoffe sind 100% Baumwolle)
  • Dazu Tipps, welche Stoffe du aus deinem Haushalt dafür verwenden kannst


In Zeiten wie diesen ist Upcycling mehr denn je gefragt!
 
Kosten pro Person: CHF 25/30

Bitte melde dich bis spätestens 11.05. an, damit wir dir rechtzeitig das Material zusenden können. 

Dieses Online-Angebot wird mit dem Videokonferenz-Programm Zoom durchgeführt. Es gibt keine Aufzeichnung, der Stream ist danach nicht verfügbar.

Meditation. Feierabend für den Kopf – online

Mittwoch, 13. Mai 2020
20.00 Uhr


Zur Ruhe kommen, innere Gelassenheit entwickeln, Stress abbauen.

 

Meditation ist ein äusserst wirksames Mittel gegen Stress. Sie bietet dir einen wunderbaren Zugang zu dir selbst und zum Grossen und Ganzen der Welt. Meditation verbessert dein Erinnerungsvermögen, fördert deine emotionale Balance, steigert dein Konzentrationsvermögen und macht einfach glücklich.

Diese Lektion ist perfekt für Leute, die Meditation einfach mal ausprobieren und von den vielen positiven Effekten profitieren möchten.

Die Meditation findet als Video-Konferenz statt. Damit du rechtzeitig den Link zur Plattform erhältst, brauchen wir eine Anmeldung!

Die Meditation wird von Sophie Waeber geleitet.

Acoustic Friday. Ameli in the Woods – online

Freitag, 8. Mai 2020
20.00 Uhr


Wir machen diesen Freitag zum «Acoustic Friday»! Gute Musik, Schönes geniessen, gemeinsam schwelgen – das verbindet.

Dieses Konzert wurde 2019 von Ameli in the Woods in der Petruskirche in Stuttgart aufgenommen. Ein Gesamtwerk aus Licht & Ton, das wir vom «jenseits IM VIADUKT» gern mit dir teilen möchten.

Livestream läuft ab 20 Uhr via Facebook.

Ameli in the Woods ist eine Einladung in eine ureigene düsterschöne Welt voller vielgestaltiger Formen. Vier Musiker*innen folgen ihren abenteuerlichen Instinkten, suchen nach Klängen und Ausdrucksformen und streifen die Gefilde der elektronischen, klassischen,
experimentellen und nicht zuletzt auch der Jazz-Musik – mit verschiedenen Einflüssen von Bands und Künstlern wie Nicolas Jaar, Thom Yorke, Portishead
und Sidsel Endresen.

Die Sängerin Franziska Ameli Schuster wurde mit dem Landesjazzpreis 2020 ausgezeichnet.

  • Franziska Ameli Schuster – vocal, piano, synthesizer, effects
  • Marvin Holley – guitar, piano, vocal, effects
  • Sebastian Schuster – doublebass, synthesizer, rhodes
  • Daniel Mudrack – drums, synthesizer

Entdecke, wer du wirklich bist. Workshop – online

Mittwoch, 6. Mai 2020
19.30 bis 21.00 Uhr

Rückblick:
"Es war zauberhaft mit 14 Menschen diesen Workshop zu machen und zu sehen, wie Interaktion so dringend notwendig ist gerade.


Wer bin ich? Eine Mammutaufgabe in 1.5 Std. leicht gemacht. Nicht für zarte Gemüter :) Imperfektion darf man für sich annehmen und integrieren und einfach mal anfangen. Und dafür haben wir einen riesengrossen Schritt gemacht. Eine tolle Gruppe!"
Bianca-Janina Kux, Zürich


Workshop-Beschrieb:
Erkenne und werde, wer du wirklich bist! In diesem Online-Workshop fragen wir uns:

  • Was treibt mich wirklich an?
  • Was soll ich in meinem Leben tun?
  • Soll ich die Karriere wechseln?
  • Für welches Unternehmen soll ich arbeiten?
  • Für welche Stelle soll ich mich bewerben?


Wir sind alle immer wieder mit diesen schwierigen Fragen konfrontiert. Auch jetzt in der Quarantäne. Statt nach Antworten in uns selbst zu suchen, fragen wir andere nach Meinungen. Aber was können andere dir über dich sagen, warum du dich erfüllt fühlst, wenn du es selbst nicht weisst? Nur du selbst kannst diese Fragen beantworten.

In diesem Workshop lernst du dich besser kennen. Indem du erkennst, was du wirklich gut kannst, was dir Freude und Erfüllung bringt. Du wirst in der Lage sein, dein persönliches und berufliches Leben neu auszurichten.

Durch das Thema führt: Bianca-Janina Kux (Strength based Leadership Coaching & Training)

Für dieses kostenlose Online-Angebot kannst du dich bis 06.05., 19 Uhr hier anmelden


Der Workshop wird mit dem Videokonferenz-Programm Zoom durchgeführt. Es gibt keine Aufzeichnung, der Stream ist danach nicht verfügbar.

Meditation. Feierabend für den Kopf – online

Mittwoch, 22. April 2020
20.00 Uhr


Zur Ruhe kommen, innere Gelassenheit entwickeln, Stress abbauen.

 

Meditation ist ein äusserst wirksames Mittel gegen Stress. Sie bietet dir einen wunderbaren Zugang zu dir selbst und zum Grossen und Ganzen der Welt. Meditation verbessert dein Erinnerungsvermögen, fördert deine emotionale Balance, steigert dein Konzentrationsvermögen und macht einfach glücklich.

Diese Lektion ist perfekt für Leute, die Meditation einfach mal ausprobieren und von den vielen positiven Effekten profitieren möchten.

Die Meditation findet als Video-Konferenz statt. Damit du rechtzeitig den Link zur Plattform erhältst, brauchen wir eine Anmeldung!

Die Meditation wird von Sophie Waeber geleitet.

MindShift. Neurowissenschaft & Storytelling – online

Donnerstag, 16. April 2020
19.30 Uhr


Was ist eigentlich unser Mindset und wie können wir es beeinflussen?

Mit einfachen Beispielen und Methoden zeigt Martin Inderbitzin (PhD Neuroscience), wie das Hirn lernt, fühlt, vergisst und wie es möglich ist, es neu zu programmieren. Neben Erkenntnisse in Grundlagen der Neurowissenschaften erfahren wir, wie Emotionen und Gefühle die Geschichte in unserem Kopf beeinflussen und damit unser Verhalten prägen und wie wir am besten damit umgehen.

Hier kannst du die Worksheets für den Workshop downloaden. Bitte ausdrucken, aber noch nicht lesen! Wir werden die Arbeitsblätter zusammen ausfüllen.

Alle Infos zu Martin Inderbitzin findest du hier.

Der Event findet als Video-Konferenz statt. Damit du rechtzeitig den Link zur Plattform erhältst, brauchen wir eine Anmeldung! Es gibt keine Aufzeichnung, der Stream ist danach nicht verfügbar.

Treffpunkt Osterfeuer

Samstag, 11. April 2020
von 21.00 bis 24.00 Uhr

Feuer ist für die meisten von uns ein Symbol von Heimat und Vertrauen. Wo ein Feuer brennt, da, fühlen wir uns wohl. Laute Gespräche werden leiser, und wir schauen, in Gedanken versunken, in die leuchtenden Flammen. In der Nacht auf Ostersonntag widmen wir diese Gedanken dir und der Welt.

Wir vom Team vom «jenseits IM VIADUKT» entzünden am Samstagabend um 21 Uhr ein Osterfeuer. Dieses wird bis um Mitternacht brennen und von einem Team-Mitglied gehütet. Dabei tragen wir deine Gedanken, Freuden und Visionen, aber auch deine Sorgen, Hoffnungen und Ängste zum Osterfeuer. Wir stellen dich und deine kurzen Gedanken, die du uns per Mail oder Post zustellst, ins Zentrum.

Weitere Infos als PDF oder in der Rubrik Aktuelles.