Unsere Events finden wieder live statt. Und das «Kafi jensiits» ist offen. 

HAPPY to see you again!

... schau mal rein, was wir alles für dich vorbereitet haben.  

La Piazza - Zeit für Gespräche

Die Zeit von «physical distancing» wird manchmal gar zum «social distancing». Wir möchten mit dir im Gespräch bleiben. Unsere Piazza ist der Ort, an dem wir auf einfach Weise miteinander telefonisch in Kontakt treten können.

Alles hausgemacht...

Damit folgen wir dem aktuellen Trend. Auch wir arbeiten von zuhause aus. Jetzt ist alles hausgemacht und DIY (do it yourself) bestimmt unseren Alltag. Wir möchten dir einen Einblick in unser Tun und unsere Gedanken geben. Dafür findest du auf dieser Seite unseren exklusiven jensiits-Blog.

Auf den Frühling ist Verlass...

Er lässt sich nicht aufhalten. Ist das nicht grossartig? In unserem Lokal bereiten wir trotz Corona alles für die Sonnentage vor. Wir haben neue Tische und Stühle für draussen und unser Kafi erstrahlt in freundlichem Licht. Besuch uns IM VIADUKT, sobald wir wieder in den Normalmodus zurückgekehrt sind.


«jensiits» – anders als du denkst.

Während der langen Wochen, in denen alles geschlossen war, konntest du unser Angebot aus den Bereichen Kultur, Nachhaltigkeit, Spiritualität und auch Seelsorge, hier online nutzen. Diese Zeit ist zwar vorüber, aber einiges ist geblieben .

So haben wir unsere Delivery-Site lieb gewonnen und füttern sie noch ein Weilchen mit Informationen – bis wir mit unserer neuen Website parat sind. Stress war «vorher», jetzt lassen wir uns mehr Zeit. Aber versprochen, nicht zu viel.

Bis dahin halten wir dich auf dem Laufenden über unseren Newsletter oder via Facebook-Seite.

Wir grüssen dich herzlich – auf sehr bald!

Corinne, Dominik, Julia, Karsten, Patrick, Rahel und Sebastian
vom jensiits – Kafi, Eventlokal und Begegnungsort mitten in Zürich.


Unser Blog

Wir haben für euch einen Blog eingerichtet, in dem unser Team aus dem Alltag berichtet und spannende Tipps und Tricks aus den Themenfeldern Nachhaltigkeit, Kultur und Spiritualität verrät.

Homedelivery -  Wir liefern nach Hause

Was in jeder guten Kinderstube gelernt wurde, setzen wir natürlich auch hier in die Tat um.

1. Man soll nicht mit der Tür ins Haus fallen.
2. Fremden Menschen sollte man nicht einfach mir nichts, dir nichts in die Wohnung lassen. 

Der erste Tipp gilt für uns, der zweite für dich: Damit wir uns vernünftig kennenlernen und wir dich digital daheim besuchen können, stellen wir uns kurz vor...

Unser Videoportal

Auf Initiative der Corona-Pandemie haben wir neue Bögen geschlagen. Das Gute daran: Unser Lieferservice bleibt auch über die Zeit des Ausnahmezustands erhalten.

Wie sieht es bei dir aus? Bist du ready? Hast du zuhause aufgeräumt? Wir kommen nämlich bald zu dir nach Hause!